Hannover - ein Geschäftsgebäude


Hannover - Umbau eines Geschäftsgebäudes

Das Kröpcke verfügt aufgrund seiner exponierten Lage über eine Präsenz, die kaum eine andere Immobilie in 1A-Lage in Deutschland vorweisen kann. Gestärkt wird dieses Alleinstellungsmerkmal aktuell durch eine umfassende Revitalisierung. Mit dem Ankermieter P&C und anderen namhaften Filialisten wie Eckerle Mode und Rossmann entsteht hier eine der interessantesten Einzelhandelsansiedlungen der Stadt.

Der Bau stellt besondere Erfordernisse an das ausführende Bauunternehmen und das Projektmanagement, da der kantige Bau aus den 70er Jahren inmitten einer Einkaufspassage in der Hannoveraner Innenstadt zum Teil abgerissen, zum Teil entkernt und umgebaut wird. Um den Abriss des Hochhauses sicher durchführen zu können, wurden durch sämtliche Untergeschosse neue Gründungspfeiler gezogen, danach wurde das 4. und 5. Untergeschoss mit Stahlsteifen stabilisiert und anschließend komplett mit Kies und Bauschutt verfüllt, um das Aufschwemmen der Gebäudereste durch Grundwasser nach Abtrag der oberirdischen Teile zu verhindern. Dabei konnten die Geschosse nur nacheinander verfüllt werden, um die Last des Gebäudesrests und auftreibenden Druck im Gleichgewicht zu halten.






Auf einen Blick:

Standort:
Am Kroepcke, Zentrum
Hannover


geplante Fertigstellung:
2012/2013

Handelsfläche / Bürofläche:
16.273 m² / 3.134 m²

Auftragsvolumen:
1.+2. Bauabschnitt ca.: 17 Mio. EURO


Unsere Fotodokumentation als interaktives PDF



Fotogalerie

Bestand Oktober 2013

Ansicht des Kroepcke-Centers in der Einkaufspassage.


Ansicht des Kroepcke-Centers in der Einkaufspassage.


Ansicht des Kroepcke-Centers in der Einkaufspassage.


Ansicht des Kroepcke-Centers in der Einkaufspassage.


Bestand Frühjahr 2013

Ansicht des Kroepcke-Centers in der Einkaufspassage.


Ansicht des Kroepcke-Centers in der Einkaufspassage.


Ansicht des Kroepcke-Centers in der Einkaufspassage.


Ansicht des Kroepcke-Centers in der Einkaufspassage.


Ansicht des Kroepcke-Centers in der Einkaufspassage.


Ansicht des Kroepcke-Centers in der Einkaufspassage.


Ansicht des Kroepcke-Centers in der Einkaufspassage.


Kranabbau 28. April 2013

Ansicht des Kroepcke-Centers in der Einkaufspassage.


Ansicht des Kroepcke-Centers in der Einkaufspassage.


Ansicht des Kroepcke-Centers in der Einkaufspassage.