Lübeck - eine Handelsimmobilie


Lübeck - Neubau einer Handelsimmobilie

Als Generalübernehmer realisierte die Prehn Bauprojektmanagement GmbH den schlüsselfertigen Neubau eines Geschäftshauses in zentraler Einkaufslage der Lübecker Altstadt.
Nach dem Abbruch des alten Bestandsgebäudes erfolgte die Gründung des 4-geschossigen Neubaus über bis zu 28 m tiefe Bohrpfähle. Wände und Decken wurden überwiegend aus Stahlbeton hergestellt; für die Fassadenverkleidung wurden Natursteinplatten verwendet. Die komplizierte Dachform wurde über eine kombinierte Stahl- und Holzkonstruktion verwirklicht und mit Naturschieferplatten eingedeckt.
Es erfolgte eine Aufteilung der Geschäftsfläche in drei Mieteinheiten für die internationalen Filialisten Rewe, s.Oliver und ESPRIT. Zur vertikalen Gebäudeerschließung wurden drei Personenaufzüge sowie zwei Fahrtreppen eingebaut. Zu den weiteren Leistungen zählte die gesamte technische Gebäudeausstattung.

Auf einen Blick:

Standort:
Breite Str. 36 – 42
23552 Lübeck

Bauherr:
GbR Lübeck
Breite Str. 36 - 42

Bauzeit:
März 2008 - März 2009

Auftragswert:
ca. 6,8 Millionen Euro

Gesamtfläche:
3800 m2


Zu unserer BILDERGALERIE mit einer Auswahl an ausgesuchten Projekten und Momentaufnahmen geht es hier.